Ich wurde am 22. Tage des hormanot als Sohn eines Lerer und dessen Frau in weiter Ferne geboren.
Gelehrt in den Berufen des Baders und Tischlers, trieb mich die Walz in bayerische Gebiete, wo ich auf Cilia traf, die ich später ehelichte.
Die Wanderschaft gewohnt, ziehen wir gemeinsam mit den Rusticitas Plebis umher und verdienen unseren Lebensunterhalt mit unserem Handwerk.






Zu meinem Handwerk zählen u.a. Holzarbeiten, Schnitzen wie z.B. Gebrauchsgegenstände, Möbel,
Webkämme u. Schiffchen, Nadeln herstellen z.B. aus Metall, Messerschleifen, usw.

   

<--- zurück